Allgemeine Geschäftsbedingungen
Betrifft alle Links: Haftungsausschluss

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Auf verschiedenen Seiten dieser Homepage befinden sich Links zu anderen Seiten im Internet. Für all diese Links gilt: Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage und mache mir ihre Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage ausgebrachten Links.

Inhaltsverzeichnis:


A. Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

2. Vertragsschluss

3. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts

4. Preise und Zahlungsbedingungen

5. Liefer- und Versandbedingungen

6. Mängelhaftung

7. Anwendbares Recht

B. Kundeninformationen

1. Informationen zur Identität des Verkäufers

2. Informationen zu den wesentlichen Merkmalen der Ware oder Dienstleistung

3. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

4. Informationen zu Zahlung und Lieferung

5. Informationen zur Speicherung des Vertragstextes

6. Informationen über die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen


1.
A. Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.
1. Geltungsbereich

1.

1.1 Diese Geschäftsbedingungen des *Arok´s Fantastic Dragon Store* , gelten für alle Verträge, die der Kunde mit dem Verkäufer hinsichtlich der im Online-Shop des Verkäufers dargestellten Produkte und/oder Leistungen abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.
2.

1.2 Kunden im Sinne der Ziffer 1.1 sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer, wobei ein Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist ein Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

2.
2. Vertragsschluss

1.

2.1 Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktdarstellungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden. Hierbei sind bei Vertragsabschluss bis zu 20% des Gesamtpreises als Sicherheit zu entrichten. Dieser Betrag kann hinsichtlich des Käufers auch bis zur höhe des vollen Verkaufspreises sein.
2.

2.2 Der Kunde kann das Angebot telefonisch, schriftlich oder per E-Mail abgeben.
3.

2.3 Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden durch eine schriftliche (Brief) oder elektronisch übermittelte (E-Mail) bestätigung annehmen. Der Verkäufer ist berechtigt, die Annahme der Bestellung abzulehnen.
4.

2.4 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer versandten Mails zugestellt werden können.

3.
3. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts

Hat der Kunde ein Widerrufsrecht, so werden ihm bei Ausübung des Widerrufsrechts die regelmäßigen Kosten der Rücksendung auferlegt. Wurde ein Auftrag seitens des Käufers bereits begonnen fallen 20% Stornierungsgebühren des Gesamtpreises an.

4.
4. Preise und Zahlungsbedingungen

1.

4.1 Die angegebenen Preise des Verkäufers sind Grundpreise, d.h. sie beinhalten nicht sämtliche Preisbestandteile, einschließlich der gesetzlichen deutschen Umsatzsteuer. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden bei der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot gesondert angegeben.
2.

4.2 Für Lieferungen innerhalb Deutschlands bietet der Verkäufer verschiedene Zahlungsmöglichkeiten. Hierbei ist zu beachten das bei Aufträgen 50% der Gesamtkosten sofort zuzustellen sind, sofern in der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot nichts anderes bestimmt ist:

1. Vorauskasse per

*

Überweisung
*

PayPal
*


2. Barzahlung bei Abholung

3.

4.3 Wird für das jeweilige Produkt zusätzlich ein Versand ins Ausland angeboten, hat der Kunde für die Lieferungen ins Ausland verschiedene Zahlungsmöglichkeiten. Hierbei ist zu beachten, dass bei Aufträgen 50% der Gesamtkosten sofort zuzustellen sind, sofern in der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot nichts anderes bestimmt ist.

1. Vorauskasse per

*

Überweisung

*

PayPal
*

2. Barzahlung bei Abholung

4.

4.4 Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union fallen im Einzelfall weitere Kosten an, wie z.B. weitere Steuern und/oder Abgaben, etwa in Form von Zöllen.
5.

4.5 Ist Vorauskasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig.
6.

4.7 Bei Selbstabholung informiert der Verkäufer den Kunden zunächst per E-Mail darüber, dass die von ihm bestellte Ware zur Abholung bereit steht. Nach Erhalt dieser E-Mail kann der Käufer die Ware nach Absprache mit dem Verkäufer abholen. In diesem Fall werden keine Versandkosten berechnet.

5.
5. Liefer- und Versandbedingungen

1.

5.1 Die Lieferung von Waren erfolgt regelmäßig auf dem Versandwege und an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich.
2.

5.2 Ist eine Lieferung an den Kunden nicht möglich, sendet das beauftragte Transportunternehmen die Ware an den Verkäufer zurück, wobei der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung zu tragen hat. Dies gilt nicht, wenn der Kunde vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte oder wenn der Kunde hierdurch sein Widerrufsrecht ausübt.

6.
6. Mängelhaftung

Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.



7.
7. Anwendbares Recht

1.

7.1 Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
2.

7.2 Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz des Verkäufers. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt sind. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt.
3.

7.3 Die Vertragssprache ist in Deutsch oder Englisch möglich





2.
B. Kundeninformationen

1.
1. Informationen zur Identität des Verkäufers

Aroks Fantastic Dragon Store
André Hößelbarth
Lärchenstrasse 5
84094 Elsendorf
Deutschland

Tel.: 08753 / 247 99 28
E-Mail: Fantastic-Dragon-Store@hotmail.com
arok_1@hotmail.com

Internet: http://www.Aroks-Fantastic-Dragon-Store.com
E-Mail: Fantastic-Dragon-Store@hotmail.com

Ust-IdNr.: /

2.
2. Informationen zu den wesentlichen Merkmalen der Ware oder Dienstleistung

Die wesentlichen Merkmale der Ware oder Dienstleistung ergeben sich aus der jeweiligen vom Verkäufer eingestellten Produktbeschreibung.

Unsere Latexmasken werden in Handarbeit hergestellt. Kleine Abweichungen in Farben und Finish sind normal. Jede Maske ist ein Unikat.



Warnhinweise für Latexmasken:



Wir raten dringend dazu, dass sich alle an der Nutzung unserer Artikel beteiligten Personen im Vorfeld auf Unbedenklichkeit einer ärztlichen Untersuchung unterziehen, insbesondere bei bestehenden Allergien, Atemwegs-, Herz– oder Kreislauferkrankungen sowie auch Schwächen dieser Art.

Wir übernehmen keine Verantwortung für gesundheitliche, körperliche oder andere Schäden, die durch Unwissenheit (z.B. von einer Latexallergie) oder unsachgemäße Anwendung eintreten. Wir haften nicht für gesundheitliche Schäden (Leib oder Leben), die aus unsachgemäßer Benutzung oder Zweckentfremdung resultieren . Bevor Sie unsere Latexprodukte benutzen, sollten Sie sich unbedingt vorher darüber Klarheit verschaffen, ob Sie gegenüber Naturlatex allergisch reagieren !



Ferner verweisen wir dringend darauf, dass bei Benutzung sämtlicher Latexmasken ein erhöhtes Erstickungsrisiko besteht, daher sollten alle Maskenmodelle ausschließlich nur dann benutzt werden, wenn eine weitere volljährige Person zugegen ist.

Es ist unbedingt darauf zu achten, dass eine freie Atmung stets gegeben ist.



Das Produkthaftungsgesetz und dessen Bestimmungen bestehen uneingeschränkt.



Latex- Masken sind Hygieneartikel .

3.
3. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages

Das Zustandekommen des Vertrages erfolgt nach Maßgabe der Ziffer 2 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers (siehe oben).

4.
4. Informationen zu Zahlung und Lieferung

Die Zahlung erfolgt nach Maßgabe der Ziffer 4, die Lieferung nach Maßgabe der Ziffer 5 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers (siehe oben).


5. Informationen zur Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext wird vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nach Absendung seiner Bestellung nebst den vorliegenden AGB und Kundeninformationen in Textform (z. B. E-Mail, Fax oder Brief) zugeschickt.

Informationen über die technischen Mittel um Eingabefehler zu erkennen und zu berichtigen

Vor verbindlicher Abgabe der Bestellung wird der Käufer mit einer E-Mail des Verkäufers über den Umfang der Bestellung informiert, und muss diese dem Verkäufer bestätigen.

6.
6. Informationen über die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen

Für den Vertragsschluss steht die deutsche sowie die Englische Sprache zur Verfügung.